Jetzt online buchen

Allge­meine Nutz­ungs­beding­ungen

1. Für wen gelten diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen

Wir bei Tau­roa in Gestalt des auf die­ser Web­sei­te im Impres­sum ange­ge­be­nen Tau­roa Unter­neh­men (im Fol­gen­den Tau­roa“ oder Wir“) wol­len Ihnen, unse­ren Kun­den, Fans und Com­mu­ni­ty, über unse­re Web­sei­ten und Apps (nach­fol­gend Platt­for­men“) unse­re Pro­duk­te, Inhal­te und Diens­te jeder­zeit zu Ver­fü­gung stel­len und zusam­men mit Ihnen wei­ter gestal­ten. Jedes Mit­ein­an­der braucht aller­dings gewis­se ground rules“, um den gemein­sa­men Umgang zu pfle­gen und Grund­wer­te fest­zu­le­gen. Die Rah­men­be­din­gun­gen zwi­schen uns und Ihnen für unse­re unent­gelt­li­chen Pro­duk­te, Inhal­te und Diens­te wol­len wir mit die­sen All­ge­mei­nen Nut­zungs­be­din­gun­gen abste­cken und damit eine gemein­sa­me Grund­la­ge für unser Mit­ein­an­der schaf­fen (nach­fol­gend Regeln“).

2. Inhaltlicher Anwendungsbereich

Die vor­lie­gen­den All­ge­mei­nen Nut­zungs­be­din­gun­gen gel­ten für die Nut­zung aller unse­rer über unse­re Platt­for­men Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­ten unent­gelt­li­chen Pro­duk­te, Inhal­te und Diens­te (nach­fol­gend Con­tent“). Die Nut­zung umfasst jeg­li­che Inan­spruch­nah­me des Con­tents durch Sie und fängt beim Besuch und Brow­sen unse­rer Web­sei­ten und Apps an, geht über Sign-Ups für Events, News­let­ter oder ähn­li­cher Ange­bo­te, Down­load und Strea­ming unse­res Con­tents bis hin zum Regis­trie­ren und Erstel­len von Nutzer-Accounts.

3. Ihre Pflichten als Nutzer

Für ein gutes Mit­ein­an­der und eine erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit bedarf es fest­ge­leg­ter Umgangs­for­men und Ver­hal­tens­re­geln. Wir stel­len Ihnen unse­ren Con­tent als Pri­vat­per­son zu Ihrem pri­va­ten Gebrauch zur Ver­fü­gung. Das bedeu­tet ins­be­son­de­re, dass die­ser Con­tent von Ihnen nicht kom­mer­zi­ell oder sonst gewinn­brin­gend benutzt wer­den darf. Ein Mit­ein­an­der beruht außer­dem dar­auf, dass Sie sich selbst­ver­ständ­lich an die gel­ten­den Geset­ze hal­ten, weder unse­re noch Rech­te Drit­ter ver­let­zen und den zur Ver­fü­gung gestell­ten Con­tent aus­schließ­lich bestim­mungs­ge­mäß benut­zen, nicht zerstören/​beeinträchtigen oder sonst ausnützen.

Außer­dem sind wir von einer gegen­sei­ti­gen Wert­schät­zung und Rück­sicht­nah­me als Grund­be­din­gung über­zeugt. Inso­fern ver­pflich­ten Sie sich mit der Nut­zung unse­res Con­tents, sich jeg­li­cher Hate-Speech, Ver­leum­dung oder sons­ti­ger Inhal­te, die geeig­net sind, jemand ande­ren oder uns in einem schlech­ten Licht erschei­nen zu las­sen, zu enthalten.

Für einen rei­bungs­lo­sen Ablauf ist jeder für die Inhal­te aus der eige­nen Sphä­re ver­ant­wort­lich. Sie stel­len somit sicher, dass alle von Ihnen uns gegen­über gemach­ten Anga­ben kor­rekt und voll­stän­dig sind und die­se für die Dau­er unse­res Mit­ein­an­ders auch so bleiben.

4. Beendigung des Miteinanders

Soll­ten wir fest­stel­len, dass es zwi­schen Ihnen und uns unter den hier­in auf­ge­zeig­ten Rah­men­be­din­gun­gen nicht funk­tio­niert, ins­be­son­de­re bei Ver­stö­ßen gegen die­se Regeln, behal­ten wir uns das jeder­zei­ti­ge Kün­di­gungs­recht die­ses Mit­ein­an­ders vor.

5. Inhalte und Dienste von Tauroa

5.1 Alle Rech­te am Con­tent von Tau­roa vor­be­hal­ten Sämt­li­cher Con­tent auf unse­ren Platt­for­men, ein­schließ­lich der von Ihnen oder Drit­ten bereit­ge­stell­ten Inhal­te und Diens­te, d.h. ins­be­son­de­re alle Tex­te, Logos, Mar­ken, Gra­fi­ken, Kunst­wer­ke, Sounds, Musik und Soft­ware (ein­schließ­lich der Zugangs­soft­ware) sind durch Urhe­ber­rech­te, Per­sön­lich­keits­rech­te, Gebrauchs­mus­ter, Paten­te, Mar­ken, Dienst­leis­tungs­mar­ken, Design­rech­te, Daten­bank­rech­te, Geschäfts­ge­heim­nis­se, Ver­trau­ens­rech­te und ande­re ähn­li­che Rech­te (“IPR”) geschützt. Alle Rech­te am geis­ti­gem Eigen­tum, die auf den Platt­for­men und ihren Con­tent bestehen, sind ent­we­der unser Eigen­tum oder an uns lizen­ziert. Alle Rech­te blei­ben uns oder, falls von einem Drit­ten bereit­ge­stellt, dem Drit­ten vor­be­hal­ten (und selbst wenn ein sol­cher Inhalt oder Dienst nicht aus­drück­lich als recht­lich geschützt oder regis­triert gekenn­zeich­net ist, bedeu­tet dies nicht, dass wir oder Drit­te in Bezug auf einen sol­chen Inhalt oder Dienst ganz oder teil­wei­se auf gel­ten­de geis­ti­ge Eigen­tums­rech­te ver­zich­ten). Sie dür­fen kei­ne Inhal­te, Mate­ria­li­en oder Tei­le davon ohne unse­re aus­drück­li­che vor­he­ri­ge schrift­li­che Zustim­mung repro­du­zie­ren, kopie­ren, pos­ten, neu ver­öf­fent­li­chen, ver­sen­den, auf­zeich­nen, über­tra­gen oder bear­bei­ten, noch dür­fen Sie etwas tun oder ver­su­chen, das gegen unse­re Rech­te am geis­ti­gem Eigen­tum oder ein an uns lizen­zier­tes oder im Eigen­tum Drit­ter ste­hen­des geis­ti­ges Eigen­tum ver­stößt. Glei­ches gilt für Ideen und Kon­zep­te, auf denen die Platt­for­men oder der Con­tent beru­hen, auch wenn sie nicht durch das Recht des geis­ti­gen Eigen­tums geschützt sind.

5.2 Nut­zungs­li­zenz für die Benut­zung unse­rer Platt­for­men und Con­tents Damit trotz unse­rer umfas­sen­den Rech­te beim Besuch unse­rer Platt­for­men die Benut­zung für Sie nicht ein­ge­schränkt ist, erhal­ten Sie von uns für Ihren rein pri­va­ten Gebrauch eine ein­fa­che Nut­zungs­li­zenz für die Benut­zung unse­res Con­tents. Die­se Nut­zungs­li­zenz räu­men wir Ihnen ein, damit Sie unser Ange­bot für sich daheim oder auch unter­wegs als pri­va­te Per­son nut­zen können.

Dies bedeu­tet ins­be­son­de­re, dass die­se Nut­zungs­li­zenz jeg­li­che dar­über­hin­aus­ge­hen­de Ver­wen­dung im Rah­men Ihrer kom­mer­zi­el­len Geschäfts­ideen oder sons­ti­ge kom­mer­zi­el­len Tätig­kei­ten, eine Ver­viel­fäl­ti­gung, Ände­rung und Ver­wer­tung nicht umfasst. Die­se Nut­zungs­li­zenz kön­nen Sie auch nicht auf Drit­te übertragen.

5.3 Third Par­ty Con­tent Unse­re Platt­for­men kön­nen digi­ta­le Inhal­te oder Diens­te von Dritt­an­bie­tern (nach­fol­gend Third Par­ty Con­tent”) nut­zen oder ein­bin­den. Sie erken­nen an und erklä­ren sich damit ein­ver­stan­den, dass Ihr Recht, sol­che Inhal­te Drit­ter oder Diens­te Drit­ter zu nut­zen, zusätz­li­chen Bestim­mun­gen und Bedin­gun­gen des Drit­ten unter­lie­gen kann, der die­se Diens­te anbie­tet. Wenn Sie mit die­sen zusätz­li­chen Bedin­gun­gen nicht ein­ver­stan­den sind, dür­fen Sie die jewei­li­gen Inhal­te oder Diens­te Drit­ter nicht nutzen.

6. Besondere Features

6.1 Per­so­na­li­sier­ter Con­tent: Auf gewis­sen Platt­for­men bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit, ihre Lieb­lings­in­hal­te in Form einer per­sön­li­chen Lis­te für den zukünf­ti­gen Gebrauch und ein schnel­les Wie­der­fin­den zu erstel­len. Die­ses Fea­ture kann von Ihnen außer­dem dazu genutzt wer­den, sich Con­tent für die Zukunft von uns zu wün­schen. Die­se Funk­ti­on ist fes­ter Bestand­teil unse­res Pro­zes­ses der Bereit­stel­lung und Kom­po­si­ti­on unse­res Contents.

6.2 Sin­gle Sign On: Außer­dem bie­tet Ihnen die Red Bull Media House GmbH die Mög­lich­keit einen sog. Sin­gle Sign-On“ Pro­zess für bestimm­te Tau­roa Diens­te zu ver­wen­den. Die sepa­rat anwend­ba­ren Bedin­gun­gen sowie alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie hier.

7. User Generated Content

7.1 Was mei­nen wir mit User Gene­ra­ted Con­tent“: Sie haben auf unse­ren Platt­for­men außer­dem die Mög­lich­keit sich mit per­sön­li­chen Bei­trä­gen wie Pos­ten von Kom­men­ta­ren, Nach­rich­ten, Tex­te, Illus­tra­tio­nen, Daten, Datei­en, Bil­der, Gra­fi­ken, Fotos, Sounds, Musik, Vide­os, Infor­ma­tio­nen, Inhal­te und/​oder ande­re Mate­ria­li­en sowie durch das das Liken, Sharen und Bewer­ten an der Com­mu­ni­ty und unse­rem Ange­bot zu betei­li­gen. Sämt­li­che von Ihnen über die­se von uns bereit­ge­stell­ten Funk­tio­nen bestim­mungs­ge­mäß bei­gesteu­er­ten Inhal­te wer­den nach­fol­gend zusam­men­ge­fasst als User Gene­ra­ted Con­tent“ oder UGC“.

7.2 Unein­ge­schränk­te Lizenz an Ihrem UGC für Tau­roa-Zwe­cke: An Ihrem UGC kön­nen unter Umstän­den Urhe­ber- und ande­re Rech­te des geis­ti­gen Eigen­tums Ihrer­seits oder von Drit­ten bestehen. Soweit Sie sich auf unse­ren Platt­for­men in Form von UGC betei­li­gen, ertei­len Sie uns im Zeit­punkt Ihrer Betei­li­gung eine welt­wei­te, unein­ge­schränk­te, unent­gelt­li­che, unwi­der­ruf­li­che, unbe­fris­te­te und an Drit­te über­trag­ba­re Lizenz, Ihren UGC voll­um­fäng­lich mit allen Mit­teln und in allen Medi­en zu benut­zen und abge­lei­te­te Wer­ke zu erstel­len sowie Ihren UGC zu bear­bei­ten, zu digi­ta­li­sie­ren, zu syn­chro­ni­sie­ren und ander­wei­tig aus­zu­wer­ten. Die­se Lizenz umfasst dabei ins­be­son­de­re auch die Ver­wen­dung des UGC inner­halb von Wer­be­an­zei­gen und –Kam­pa­gnen und ist dabei in kei­nem Fall auf die Platt­form begrenzt über die der UGC von Ihnen bereit­ge­stellt wur­de. Sie stim­men zu, dass Sie kei­nen Anspruch auf Gebüh­ren oder zusätz­li­che Gegen­leis­tun­gen für unse­re Nut­zung des UGCs haben.

Schließ­lich ertei­len Sie ande­ren Nut­zern die Erlaub­nis, auf Ihren UGC zuzu­grei­fen und die­se zu ver­wen­den, zu repro­du­zie­ren, zu liken und zu sharen, abge­lei­te­te Wer­ke zu erstel­len, öffent­lich dar­zu­stel­len, öffent­lich auf­zu­füh­ren, zu über­tra­gen und zu ver­öf­fent­li­chen, soweit dies durch die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Diens­te und die­ser Nut­zungs­be­din­gun­gen erlaubt ist.

7.3 Ein­sicht und Ent­fer­nung von UGC: Wir haben das Recht, aber nicht die Pflicht, UGC zu über­wa­chen. Wir haben das Recht, nach eige­nem Ermes­sen und aus wel­chem Grund auch immer, den Zugriff auf UGC zu bear­bei­ten, zu ver­wei­gern, zu ent­fer­nen oder zu sperren.

7.4 Ihre Per­son und UGC: Sie gewäh­ren uns das Recht (aber nicht die Pflicht), Ihre bio­gra­phi­schen Infor­ma­tio­nen, ein­schließ­lich, ohne Ein­schrän­kung, Name, Bild, Stim­me, Bio­gra­phie, Ähn­lich­keit und geo­gra­fi­sche Lage in Ver­bin­dung mit der Aus­strah­lung, dem Druck, der Online- oder ande­ren Nut­zung oder Ver­öf­fent­li­chung des UGC in Über­ein­stim­mung mit der hier­in ent­hal­te­nen Lizenz oben zu verwenden.

7.5 Rah­men­be­din­gun­gen für UGC: Damit wir Ihnen die Betei­li­gung durch Ihren UGC ermög­li­chen kön­nen, bedarf es eini­ger Rah­men­be­din­gun­gen. Des­halb erklä­ren, garan­tie­ren und ver­pflich­ten Sie sich, dass Ihr UGC in kei­nem Fall: (i) ein nega­ti­ves Licht auf Tau­roa oder auf unse­re Akti­vi­tä­ten, Geschäf­te oder Mar­ken wirft. Ins­be­son­de­re ist es Ihnen unter­sagt, fol­gen­de Inhal­te im Zusam­men­hang mit Ihrem UGC zu ver­wen­den: (a) ille­ga­le Pro­duk­te, Inhal­te, Diens­te oder Mate­ria­li­en; (b) Behand­lung von Unfäl­len, Über­grif­fen, Kata­stro­phen oder Auf­stän­den; und/​oder (d) kon­kur­rie­ren­de Pro­duk­te (ins­be­son­de­re koffein‑, tau­rin- oder guara­na­h­al­ti­ge Geträn­ke); (ii) rechts­wid­rig, bedroh­lich, ras­sis­tisch, belei­di­gend, ver­leum­de­risch, in die Pri­vat­sphä­re oder die Öffent­lich­keits­rech­te ein­grei­fend, vul­gär, obs­zön, pro­fan, por­no­gra­phisch oder ander­wei­tig anstö­ßig ist oder ander­wei­tig gegen gel­ten­des Recht ver­stößt; (iii) Ver­hal­tens­wei­sen för­dert, die eine Straf­tat dar­stel­len, eine zivil­recht­li­che Haf­tung begrün­den oder ander­wei­tig gegen ein Gesetz ver­sto­ßen wür­den; (iv) eine Wer­bung für Waren oder Dienst­leis­tun­gen oder eine Auf­for­de­rung zur Ein­rei­chung von Gel­dern ist; (v) die Iden­ti­fi­zie­rung von per­sön­li­che Infor­ma­tio­nen wie Nach­rich­ten, Tele­fon­num­mern, Sozi­al­ver­si­che­rungs­num­mern, Kon­to­num­mern, Adres­sen oder Arbeit­ge­ber­re­fe­ren­zen ermög­licht; oder (vii) Viren, Tro­ja­ni­sche Pfer­de oder ande­re schäd­li­che Codes oder Skrip­te enthält.

Dar­über hin­aus ist jeg­li­ches Ver­hal­ten, das nach unse­rem allei­ni­gen Ermes­sen ande­re Nut­zer dar­an hin­dert, unse­re Platt­for­men oder Con­tent zu nut­zen oder in Anspruch zu neh­men, nicht gestattet.

7.6 Garan­tien und Frei­stel­lun­gen: Um die­se Rege­lun­gen und unse­ren gemein­sa­men Umgang sicher­zu­stel­len, geben Sie uns gegen­über die fol­gen­den Garan­tien und Frei­stel­lun­gen bzgl. Ihres UGC ab:

Sie erken­nen an und erklä­ren sich damit ein­ver­stan­den, dass Sie für die von Ihnen über­mit­tel­ten UGC allein ver­ant­wort­lich sind. Sie erklä­ren und garan­tie­ren, dass Sie der Eigen­tü­mer aller Rech­te an Ihren UGCs sind und die­ser kei­ne Rech­te Drit­ter, z.B. Per­sön­lich­keits­rech­te (ins­be­son­de­re das eige­ne Bild), geis­ti­ge Eigen­tums­rech­te wie Mar­ken, Paten­te, Urhe­ber­rech­te oder ande­re gesetz­lich geschütz­te Schutz­rech­te verletzen.

Sie erklä­ren und garan­tie­ren außer­dem, dass alle erfor­der­li­chen Rech­te, Geneh­mi­gun­gen, Zustim­mun­gen und Ver­zich­te auf Rech­te ord­nungs­ge­mäß von jedem Teil­neh­mer, Dar­stel­ler, Mode­ra­tor, Mit­wir­ken­den oder ande­ren an dem UGC oder den damit ver­bun­de­nen Rech­ten, Dienst­leis­tun­gen oder Ein­rich­tun­gen betei­lig­ten Per­so­nen ein­ge­holt wur­den und dass Sie berech­tigt sind, über die­se Rech­te nach eige­nem Ermes­sen und in dem hier­in vor­ge­se­he­nen Umfang zu verfügen.

Sie stel­len Tau­roa von allen Ansprü­chen Drit­ter im Zusam­men­hang mit dem Hoch­la­den Ihrer Inhal­te und unse­rer Ver­wen­dung für die beim Hoch­la­den vor­ge­se­he­nen Zwe­cke voll­um­fäng­lich frei, die gegen Tau­roa dadurch ent­ste­hen, dass Sie schuld­haft gegen Ihre vor­ste­hen­den Garan­tien verstoßen.

8 Haftung

Wir und unse­re Mit­ar­bei­ter, Dis­tri­bu­to­ren, Lizenz­ge­ber und Ver­tre­ter kön­nen für unse­ren unent­gelt­li­chen Con­tent nicht haft­bar gemacht wer­den, sei es durch Ver­trag, uner­laub­te Hand­lung (ein­schließ­lich und ohne Ein­schrän­kung Fahr­läs­sig­keit) oder ander­wei­ti­ge Hand­lung oder Unter­las­sen, unab­hän­gig davon, ob eine sol­che Haf­tung oder Unter­las­sen direkt, indi­rekt, fol­ge­rich­tig oder spe­zi­ell ist. Die in die­sem Abschnitt dar­ge­leg­ten Aus­schlüs­se gel­ten auch dann, wenn der von Ihnen erlit­te­ne Ver­lust oder Scha­den von uns vor­her­ge­se­hen wur­de oder hät­te vor­her­ge­se­hen wer­den müs­sen und/​oder Sie uns auf das Risi­ko hin­ge­wie­sen haben, dass Sie den Ver­lust oder Scha­den erlit­ten haben. Nichts in die­sen All­ge­mei­nen Nut­zungs­be­din­gun­gen beschränkt oder schließt unse­re Haf­tung für Tod oder Kör­per­ver­let­zung durch unse­re Fahr­läs­sig­keit, für Betrug oder betrü­ge­ri­sche Falsch­dar­stel­lung oder für jede ande­re Art von Haf­tung aus, die durch gel­ten­des Recht nicht beschränkt oder aus­ge­schlos­sen wer­den kann, oder beein­träch­tigt sonst gesetz­li­che Rech­te, die Ihnen als Ver­brau­cher zwin­gend zustehen.

9 Abschließende Worte und Regeln

Jede Bestim­mung die­ser Regeln ist geson­dert und unab­hän­gig von­ein­an­der gül­tig. Die Wirk­sam­keit die­ser Regeln wird nicht beein­träch­tigt, wenn eine Bestim­mung die­ser Regeln ganz oder teil­wei­se unwirk­sam oder undurch­führ­bar ist. In die­sem Fall wird die­se Bestim­mung auf das erfor­der­li­che Min­dest­maß beschränkt oder auf­ge­ho­ben und durch eine gül­ti­ge Bestim­mung ersetzt, die dem Zweck die­ser Regeln am bes­ten ent­spricht, so dass die­se Regeln in vol­lem Umfang in Kraft bleiben.

Die­se Regeln unter­lie­gen öster­rei­chi­schem Recht. Alle Strei­tig­kei­ten, die sich aus oder im Zusam­men­hang mit die­sen Regeln erge­ben, ein­schließ­lich aller Fra­gen bezüg­lich ihrer Exis­tenz, Gül­tig­keit oder Kün­di­gung, wer­den aus­schließ­lich durch das für Han­dels­sa­chen zustän­di­ge Gericht im Ers­ten Bezirk Wiens gemäß dem in Öster­reich gel­ten­den Recht, ohne Ver­weis auf sei­ne Kol­li­si­ons­nor­men, ent­schie­den. Die Anwen­dung des Über­ein­kom­mens der Ver­ein­ten Natio­nen über Ver­trä­ge über den inter­na­tio­na­len Waren­kauf vom 11. April 1980 ist ausgeschlossen.

Die Ori­gi­nal­ver­si­on der Regeln ist in eng­li­scher Spra­che. Jede über­setz­te Ver­si­on dient nur Ihrer Bequem­lich­keit und Infor­ma­ti­on. Bei Strei­tig­kei­ten ist der eng­li­sche Text maßgebend.

Ver­si­on: 26.02.2020

Jetzt online buchen